Mögliche Lösungen zur Behebung von aufsteigender Mauerfeuchte

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Bekämpfung von Mauerfeuchte und jede von ihnen hat - mehr oder weniger kostspielige - Vor-und Nachteile.

Die nachstehende Tabelle bringt eine Gegenüberstellung unterschiedlicher Lösungen.

Techniken Vorteile Nachteile

Mechanische Methode
Horizontaler Schnitt knapp über dem Bodenniveau

  • Garantierte Trocknung oberhalb der Isolierfolie
  • Invasiv, schmutzintensiv, lärmintensiv, erfordert Maurerarbeiten
  • Bewirkt Setzungsprobleme
  • Nicht für erdbebengefährdete Gebiete geeignet
  • Keine Trocknung unter der Isolierfolie
  • Sehr kostspielige Methode

Chemische Methode
Chemische Barriere durch Harzinjektionene

  • Trocknung garantiert, abgesehen von versteckten Mängeln
  • Invasiv, schmutzintensiv und übelriechend
  • Erfordert Maurerarbeiten
  • Keine vollständige Trocknung garantiert
  • Begrenzte Dauer
  • Keine Trocknung unter der chemischen Barriere
  • Durchführung nicht immer möglich und kostspielig

Elektrophysische Methode
Installation von elektrischen Geräten

  • Trocknung garantiert
  • Nicht invasiv, erfordert keine Maurerarbeiten
  • Erzeugt elektromagnetische Felder
  • Wirkungsbereich verkehrt proportional zur Entfernung
  • Negative biologische Auswirkungen
  • Betriebskosten

Invertum-Methode
Biologisches Mauertrocknungssystem

  • Ökologisch, erfordert weder Elektrizität noch Batterie
  • Nicht invasiv, erfordert keine Maurerarbeiten
  • Funktionstüchtigkeit 20 Jahre garantiert, zusätzlich:
  • Trocknung garantiert
  • Trockene Mauern oder Geld zurück
  • Steuerlich absetzbbar
  • Keine Betriebskosten
  • Positive biologische Auswirkung
  • Preisgünstig
  • Keine